Offizielles Android 2.2.1 auf dem HTC Magic manuell installieren

Ich komme ehrlich gesagt immer noch nicht darüber klar, dass sich die ganzen Gerüchte bestätigt haben und das HTC Magic von Vodafone das Update auf Android 2.2.1 offiziell erhält. Im gestrigen Beitrag haben sich schon mehrere Nutzer gemeldet, die bereits das Vorupdate erhalten haben.

Wer besonders ungeduldig ist, kann auf seinem Gerät das offizielle Update manuell einspielen. Die ist in wenigen einfachen Schritten möglich. Bevor Ihr anfangt, müsst Ihr euch zwei Dateien herunterladen.

  • Das kleinere Update, welches den  Bootloader/SPL aktualisert Download (NUR wenn Ihr es noch nicht erhalten habt)
  • Das eigentliche Update auf Android 2.2.1 (FRG83D) Download

Das manuelle Einspielen läuft dann folgendermaßen ab:

  • Update(s) (wie o.g.) runterladen
  • Die Zip-Datei in update.zip umbenennen
  • Die Datei auf die die SD-Karte kopieren und das Gerät ausschalten
  • Home-Taste gedrückt halten und dabei mit der Power-Taste einschalten
  • Sehr Ihr ein Ausrufezeichen nochmal Home- & Power-Taste drücken
  • Mit Hilfe des Trackballs „apply sdcard:update.zip“ auswählen
  • Nach dem Update mit dem Trackball „reboot“ auswählen

Je nachdem, ob Ihr das Vorupdate bereits erhalten habt, müsst Ihr diese Schritte natürlich ein- oder zweimal ausführen. Und wer keinen Bock darauf hat, wartet einfach noch, denn es wird früher oder später bei jedem auch OTA eintreffen.

Wenn alles geklappt hat, sollte nun auf eurem HTC Magic Android 2.2.1 Froyo installiert sein. Gerne dürft Ihr berichten, ob es funktioniert hat und wie das System nun läuft. ;)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.