OnePlus 3T ab Anfang Juni nicht mehr erhältlich

Diesen Sommer wird OnePlus mit dem OnePlus 5 sein neues Flaggschiff-Smartphone präsentieren. Bevor dieses erhältlich sein wird, soll das aktuelle OnePlus 3T aber schon nicht mehr verkauft werden. Ab dem 1. Juni wird es in Europa nicht mehr über den Online-Shop erworben werden können.

Im eigenen Forum hat OnePlus bekanntgegeben, dass alle, die am OnePlus 3T interessiert sind, am besten schon bald zuschlagen sollen. Wie daraufhin gegenüber PhoneArena bestätigt wurde, möchte man das aktuelle Flaggschiff-Smartphone nämlich nur noch bis Ende Mai verkaufen und zumindest in Europa daraufhin nicht mehr über den eigenen Online-Shop anbieten. Platz machen wird es somit für das bald erscheinende OnePlus 5, welches aber vermutlich noch nicht direkt Anfang Juni bereitstehen wird.

Gründe für Verkaufsstopp sind unklar

Gründe dafür, weshalb man das OnePlus 3T schon vor der Ankündigung des OnePlus 5 nicht mehr anbieten möchte, verkündet der Hersteller nicht, weshalb diesbezüglich lediglich spekuliert werden kann. Benötigt man die Produktionskapazitäten, um zum Verkaufsstart des OnePlus 5 genügend Geräte am Start zu haben, oder ist es doch eher eine Strategie, um wütende Kunden zu vermeiden, die einen Tag vor der Verfügbarkeit des OnePlus 5 noch ein OnePlus 3T zum vollen Preis erwerben und sich dann über sich selbst ärgern?

Da das OnePlus 3 vergangenes Jahr Mitte Juni vorgestellt wurde, kann davon ausgegangen werden, dass wir das OnePlus 5 diesmal in einem ähnlichen Zeitraum zu sehen bekommen werden. Lange wird die Zeit, in der OnePlus keine Smartphones zum Verkauf anbietet, also vermutlich nicht dauern.

Quelle: OnePlus via: PhoneArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte