OnePlus 5T: Update, bessere Kamera und Face Unlock

Oneplus 5t Header

Das OnePlus 5T trifft bei immer mehr Nutzern ein und es gibt auch schon das erste Firmware-Update. Weitere Optimierungen sind in Arbeit.

Falls ihr zu den Nutzern gehört, die sich direkt zum Start ein OnePlus 5T gekauft haben: Schaut doch direkt mal in die Einstellungen, dort wartet ein Update auf euch. OxygenOS 4.7.2 bringt zwar kein Oreo mit, dafür aber viele Verbesserungen:

Oneplus 5t Update

Es wird einige geben, die vielleicht auf einen Deal zum heutigen Schnäppchentag gewartet haben. Den wird es nicht geben, OnePlus hat den Preis um 1 Cent gesenkt und erklärt in einem Blogeintrag warum es das nicht geben wird. Das kann man glauben, halte ich aber für eine reine Marketing-Aktion, mit der man sich etwas herausreden will, dass man den Kunden kein Angebot machen möchte.

https://www.facebook.com/mobiFlip/photos/a.377319341772.158141.101999136772/10155447737761773/

Wobei, so ganz stimmt das nicht, denn man kann das Dash Power Bundle heute für 17,56 Euro kaufen – es wurde um 50 Prozent im Preis gesenkt. Ich finde es mit 35 Euro im Normalfall aber auch nicht günstig. Das Problem: OnePlus nutzt einen guten, aber einen eigenen Standard beim schnellen Laden und wenn man hier das volle Potential nutzen möchte, dann muss man bei OnePlus einkaufen.

Zum Abschluss gibt es noch zwei aktuelle Foren-Einträge von OnePlus: In diesem Beitrag spricht Carl Pei über die Kamera und wie man sie in Zukunft verbessern möchte. Aktuell arbeitet das Team an drei Punkten:

  1. Improved low light photography, especially when it comes to detail
  2. Improved selfies to have a more natural exposure
  3. Beautification mode only on by default in certain markets in Asia going forward

Und in diesem Beitrag erzählt Pete Lau etwas über Face Unlock. Dieses Feature ist neu und nur beim OnePlus 5T verfügbar. Doch auch hier kann man es nicht lassen die eigene Technologie, die beispielsweise Face ID unterlegen ist, zu verteidigen:

As we have seen from similar technologies, “100% secure” simply doesn’t exist, and that is why we still see the fingerprint sensor as a more secure method.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen