OnePlus 6: Open Beta 6 bringt neuen Nachtmodus und mehr

Oneplus 6 Header

Besitzer eines OnePlus 6 können sich mit der neuesten Oxygen OS Open Beta 6 zahlreiche Funktionen des neuen OnePlus 6T auf das eigene Smartphone holen.  Mit dabei ist unter anderem der neue Nachtmodus Nightscape für verbesserte Fotos bei Dunkelheit.

Zahlreiche Neuerungen des OnePlus 6T waren dieses Jahr softwareseitiger Natur und sollten dementsprechend auch noch für das OnePlus 6 erscheinen. Nur wenige Tage nach dem Release des neuen Flaggschiff-Smartphones ist es nun bereits soweit  zumindest dann, wenn man schon jetzt auf die neue Beta-Firmware upgradet. Diese trägt den Namen Oxygen OS Open Beta 6 und ist seit gestern verfügbar.

Nightscape, Studio Lighting und mehr

Mit der Open Beta 6 bringt OnePlus zahlreiche Features des OnePlus 6T auf das etwas ältere OnePlus 6. Mit dabei ist zum Beispiel der Nachtmodus Nightscape, mit dem Fotos bei Nacht deutlich besser gelingen sollen. Außerdem nennt OnePlus im Changelog das Studio Lighting-Feature für die Kamera, neue Navigationsgesten und ein Upgrade auf den Sicherheitspatch von November 2018.

Besitzer eines OnePlus 6, die bereits zuvor mit einer Beta-Firmware unterwegs waren, erhalten die Open Beta 6 ganz bequem per OTA-Update. Neue Nutzer, die sich der möglichen Bugs in einem Beta-Programm bewusst sind, können die Firmware in Kürze an dieser Stelle herunterladen.

Quelle: OnePlus via: Smartdroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.