Flaggschiff-Jahr 2020: OnePlus 8 Pro vs. Xiaomi Mi 10 Pro

Oneplus 8 Xiaomi Mi 10 Pro Header

Das Flaggschiff-Jahr 2020 bei mobiFlip geht in eine weitere Runde und heute treten die ehemaligen Underdogs gegeneinander an: OnePlus vs. Xiaomi.

OnePlus und Xiaomi waren in der Vergangenheit oft Geheimtipps, wenn es um das Preis-Leistungs-Verhältnis geht, doch spätestens seit 2020 sind diese Zeiten vorbei. Man spielt bei der Hardware ganz oben mit, aber auch bei den Preisen.

Das OnePlus 8 Pro hat im letzten Vergleich das Oppo Find X2 Pro geschlagen und heute geht es mit dem Xiaomi Mi 10 Pro weiter. Es dürfte das vorletzte Battle im ersten Halbjahr sein, denn aktuell steht nur noch das Sony Xperia 1 II auf dem Plan. Mal schauen, welches der beiden Flaggschiffe gegen Sony antreten wird.

Bevor wir loslegen, wie immer der Hinweis (das kann man nicht oft genug sagen): Das ist eine rein subjektive Testreihe. Ihr dürft hier gerne eine andere Sichtweise haben, denn jedem Menschen sind andere Extras und Funktionen wichtig.

OnePlus vs. Xiaomi: Test als Video

Abonnieren-Button YouTube

OnePlus vs. Xiaomi: Design und Haptik

Die beiden Smartphones sind fast gleich groß, sie sind beide vorne und hinten leicht abgerundet, sie haben ein kleines Loch im Display auf der Front, sie haben eine matte Glasrückseite und eigentlich kann man sie nur an der Kamera auf der Rückseite erkennen. Die ist optisch ähnlich, nur an anderer Stelle.

Oneplus 8 Xiaomi Mi 10 Pro Test7

Mir gefällt die Optik bei beiden und ich bin ein Fan von matten Glasrückseiten. Beide sind dezent und fühlen sich hochwertig an. Die Verarbeitung sitzt und die Druckpunkte sind angenehm. Ich habe mich daher dazu entschieden, dass ich beiden Flaggschiffen einen Punkt in dieser Kategorie geben möchte.

  • OnePlus 8 Pro vs. Xiaomi Mi 10 Pro = 1:1

OnePlus vs. Xiaomi: Display

Das Display vom Xiaomi Mi 10 Pro ist gut, sehr gut sogar. Doch das Display im OnePlus 8 Pro ist mit 120 Hz (vs. 90 Hz) und QHD (vs. FHD) etwas besser. Beide sind extrem hell und haben gute Blickwinkel und man muss schon sehr genau hinschauen, ob im Alltag wirklich einen Unterschied zu sehen.

Oneplus 8 Xiaomi Mi 10 Pro Test9

Ich sehe diesen kaum bei QHD und FHD und auch bei 90 und 120 Hz ist es für mich kaum möglich. Da muss man schon gleiche Inhalte aufrufen und beide vor sich liegen haben – selbst dann ist es schwer. Aber wir bewegen uns auf einem hohen Niveau und das Display vom OnePlus 8 Pro ist minimal besser.

Ein Kaufargument wäre das für mich jetzt nicht unbedingt, aber ich will das beste Smartphone finden und in dieser Preiskategorie achte ich auf diese Details.

  • OnePlus 8 Pro vs. Xiaomi Mi 10 Pro = 2:1

OnePlus vs. Xiaomi: Software

Xiaomi hat sich sehr positiv bei der Software entwickelt und MIUI 11 gefällt mir gut. MIUI 12 habe ich noch nicht getestet, aber das OS hat sich im Vergleich zu MIUI 9 oder MIUI 8 gemacht. Trotzdem gefällt mir OxygenOS etwas besser.

Oneplus 8 Xiaomi Mi 10 Pro Test1

Das OS wirkt minimal flüssiger und ist minimalistischer. Beim Software-Support sind beide gut, aber OnePlus mit seiner Garantie für zwei Major-Updates und drei Jahre Sicherheitsupdates etwas besser. Das und die für mich etwas schönere Oberfläche reichen mir, um OnePlus den Punkt zu geben.

  • OnePlus 8 Pro vs. Xiaomi Mi 10 Pro = 3:1

OnePlus vs. Xiaomi: Kamera

Das Xiaomi Mi 10 Pro macht meiner Meinung nach etwas bessere Aufnahmen und hat etwas mehr Details im Bild. Außerdem gewinnt es beim Zoom und bei der vierten Kamera ist die Porträtkamera vom Mi 10 Pro sinnvoller, als der Farbfilter.

Oneplus 8 Xiaomi Mi 10 Pro Test6

Beide machen mittlerweile gute Fotos und im Alltag sieht man oft keinen großen Unterschied. Doch im Detail muss ich sagen, dass mich das Flaggschiff aus dem Hause Xiaomi etwas mehr überzeugt hat und daher den Punkt bekommt.

  • OnePlus 8 Pro vs. Xiaomi Mi 10 Pro = 3:2

OnePlus vs. Xiaomi: Akku

Mit hoher Helligkeit und 90/120 Hz sind beide Smartphones keine Akkuwunder, aber man kommt gut über den Tag damit. Knapp 4500 mAh reichen mir in beiden Fällen aus und beide können kabellos mit bis zu 30 Watt geladen werden.

Beim schnellen Laden über Kabel ist das Xiaomi Mi 10 Pro mit 65 Watt etwas schneller, aber ich habe schon bei Oppo angemerkt, dass ich das nett finde, es mir aber egal ist. 30 Watt reichen mir locker aus und ich lade meine Smartphones in 99 Prozent der Fälle kabellos. Daher bekommen beide einen Punkt.

  • OnePlus 8 Pro vs. Xiaomi Mi 10 Pro = 4:3

OnePlus vs. Xiaomi: Preis

Das OnePlus 8 Pro bekommt man zwar auch ab 899 Euro, aber meine Version liegt bei 999 Euro und damit haben die beiden Modelle die gleiche UVP. Ob man 1000 Euro nun als Pluspunkt oder Negativpunkt einordnet, muss jeder selbst wissen. Es ist aber für mich ein Unentschieden, daher bekommen beide einen Punkt.

  • OnePlus 8 Pro vs. Xiaomi Mi 10 Pro = 5:4

OnePlus vs. Xiaomi: Sonstiges

Beide haben 5G, beide haben solide Stereo-Lautsprecher, beide haben Wi-Fi 6 und auch sonst habe ich nichts gefunden, mit dem sich eines der Modelle extrem vom anderen abhebt. OnePlus hat in diesem Jahr endlich die IP-Zertifizierung gezahlt, was ich aber maximal als halben Punkt durchgehen lassen würde.

Oneplus 8 Xiaomi Mi 10 Pro Test3

Bei dieser Preisklasse muss das Xiaomi so langsam auch mal bezahlen, auch wenn es vielleicht gar keinen Unterschied macht. Trotzdem finde ich, dass bei beiden Modellen das Gesamtpaket passt und beide kein Alleinstellungsmerkmal wie einen 3D-Gesichtsscanner oder sowas haben, womit sie sich abheben.

  • OnePlus 8 Pro vs. Xiaomi Mi 10 Pro = 6:5

OnePlus vs. Xiaomi: Fazit

Es ist interessant, wie ähnlich sich die Flaggschiffe in den letzten Jahren geworden sind. Alle kosten ähnlich viel Geld und keines der Flaggschiffe hatte bisher eine große Schwäche. OnePlus liegt zwar mit einem Punkt vorne, aber sehr knapp.

Oneplus 8 Xiaomi Mi 10 Pro Test5

Ich kann beide Smartphones empfehlen, aber müsste ich mich entscheiden, dann würde ich das OnePlus 8 Pro nehmen. Wer das Xiaomi Mi 10 Pro wählt, wird aber auch nichts falsch machen. Mir ist die Wahl bei diesem Vergleich gar nicht mal so leicht gefallen und entscheidend war am Ende die Software von OnePlus.

Damit geht das OnePlus 8 Pro erneut als Sieger vom Platz und dürfte dann im Juni gegen das Sony Xperia 1 II antreten, bevor wir uns im Spätsommer mit den ersten Android-Flaggschiffen für das Weihnachtsgeschäft 2020 beschäftigen.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).