Flaggschiff-Jahr 2020: OnePlus 8 Pro vs. Oppo Find X2 Pro

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Header

Das Flaggschiff-Jahr 2020 bei mobiFlip geht in eine weitere Runde und heute treten die beiden BBK-Marken gegeneinander an: OnePlus vs. Oppo.

Auf den heutigen Vergleich war ich ehrlich gesagt selbst gespannt, denn beide Flaggschiffe haben viele Gemeinsamkeiten. Gleiches OLED-Panel von Samsung, gleicher und exklusiver Kamera-Sensor von Sony, ähnliche Größe und mehr.

Das Oppo Find X2 Pro hat übrigens im ersten Duell das Samsung Galaxy S20 Ultra geschlagen und konnte auch das Huawei P40 Pro besiegen. Vor ein paar Tagen gab es dann ein kleines Foldable-Special und nun geht es normal weiter.

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Test1

Bevor wir loslegen, wie immer der Hinweis (das kann man nicht oft genug sagen): Das ist eine rein subjektive Testreihe. Ihr dürft hier gerne eine andere Sichtweise haben, denn jedem Menschen sind andere Extras und Funktionen wichtig.

OnePlus vs. Oppo: Test als Video

Abonnieren-Button YouTube

OnePlus vs. Oppo: Design und Haptik

Beide Smartphones sind sehr groß und hochwertig verarbeitet. Optisch gefällt mir die matte Glasrückseite und die Farbe vom OnePlus 8 Pro aber besser und die Kameraanordnung sorgt dafür, dass das Modell besser auf dem Tisch liegt.

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Test8

Grundsätzlich wären mir beide als Daily Driver zu groß und da die Front sehr ähnlich ist (auch wenn das Display an ist), war hier die Rückseite entscheidend, um dem OnePlus 8 Pro den Punkt in dieser Kategorie zu geben.

  • OnePlus 8 Pro vs. Oppo Find X2 Pro = 1:0

OnePlus vs. Oppo: Display

Dieser Punkt geht an beide, denn beide haben das aktuelle OLED-Panel mit QHD+ und 120 Hz von Samsung. Beide haben abgerundete Seiten (eher negativ für mich) und beide haben ein kleines Loch auf der linken oberen Seite. Daher gibt es für beide einen Punkt, denn beide nutzen das beste OLED-Panel auf dem Markt.

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Test7

Ich hoffe übrigens, dass die Konkurrenz kommende Jahr in die gleiche Richtung wie Samsung gehen wird, die beim S20-Lineup die Seiten kaum noch gebogen haben. Bei diesen beiden Modellen hatte ich immer wieder Fehleingaben.

  • OnePlus 8 Pro vs. Oppo Find X2 Pro = 2:1

OnePlus vs. Oppo: Software

Oppo hat sich mit ColorOS gemacht und bietet mittlerweile eine solide Oberfläche für Android an. Allerdings gefällt mir OxygenOS noch besser. Beide Oberflächen sind extrem flüssig und schnell, beide haben einen aktuellen Sicherheitspatch und Android 10, da entscheidet also die Optik von OnePlus.

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Test4

Was ich noch nicht beurteilen kann: OnePlus bietet 2 Major-Updates und 3 Jahre Sicherheitsupdates. Wir müssen noch beobachten, wie Oppo die Modelle bei uns in Deutschland pflegt, aber ich rechne hier eigentlich mit einer sehr ähnlichen Update-Politik. Eine offizielle Ansage gibt es allerdings nicht.

  • OnePlus 8 Pro vs. Oppo Find X2 Pro = 3:1

OnePlus vs. Oppo: Kamera

Die beiden Smartphones haben eine ähnliche Kamera-Kombination und den gleichen Hauptsensor von Sony. Die Software liefert ähnliche Ergebnisse, aber ich finde, dass Oppo ab und an die Nase etwas vorne hat. Das wäre für mich nicht entscheidend, ebenso wie die Bilder der Ultraweitwinkel-Kamera.

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Header

Entscheidend ist der Zoom, bei dem Oppo mit der Periskop-Kamera ein deutlich besseres Ergebnis, als OnePlus mit der Telefoto-Kamera liefert. Ich hätte mir diese ehrlich gesagt auch bei OnePlus gewünscht. Der Farbfilter vom OnePlus 8 Pro ist für mich reine Spielerei, den habe ich nur einmal für Testzwecke genutzt.

  • OnePlus 8 Pro vs. Oppo Find X2 Pro = 3:2

OnePlus vs. Oppo: Akku

Der Akku im OnePlus 8 Pro ist etwas größer und ich bin mir nicht ganz sicher (ich habe keine Laborbedingungen hier), aber ich würde behaupten, es hält minimal länger durch. Aber grundsätzlich muss ich sagen, dass beide eine durchaus solide Akkulaufzeit haben und daher gibt es für beide einen Punkt.

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Test5

PS: Das Oppo Find X2 Pro kann mit bis zu 65 Watt geladen werden, das OnePlus 8 Pro mit bis zu 30 Watt. Hier möchte ich aber nochmal explizit erwähnen, dass mir das egal ist, da mir 30 Watt beim schnellen Laden vollkommen ausreichen.

  • OnePlus 8 Pro vs. Oppo Find X2 Pro = 4:3

OnePlus vs. Oppo: Preis

Das OnePlus 8 Pro ist deutlich teurer, als sein Vorgänger und nun in etwa auf dem Level der anderen Konkurrenten angekommen. Allerdings toppt Oppo diesen Preis ganz klar: Das Find X2 Pro startet bei 1199 Euro in Deutschland, das OnePlus 8 Pro bekommt man aber schon für 899 Euro in Deutschland.

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Test2

Bei diesem Vergleich müsste man bei der Ausstattung aber eher die größere Version vom OnePlus 8 Pro nehmen und die liegt bei 999 Euro. Trotzdem ist das ein Preisunterschied von 200 Euro und daher geht der Punkt an OnePlus.

  • OnePlus 8 Pro vs. Oppo Find X2 Pro = 5:3

OnePlus vs. Oppo: Sonstiges

Auf der Suche nach einem Alleinstellungsmerkmal habe ich eigentlich nur Qi für kabelloses Laden gefunden. Das war mal ein Kritikpunkt bei OnePlus, der den Modellen von 2019 und davor oft den Punkt in dieser Kategorie gekostet hat. Doch da Oppo das nicht bietet, bekommt OnePlus nun sogar den Punkt dafür.

  • OnePlus 8 Pro vs. Oppo Find X2 Pro = 6:3

OnePlus vs. Oppo: Fazit

Das OnePlus 8 Pro gewinnt ganz klar nach Punkten, wobei es nicht so klar ist, wie das bei den Punkten wirkt. Man spürt, dass die beiden Modelle im Kern ähnlich sind und die Unternehmen irgendwie zusammenarbeiten. Allerdings hat OnePlus den für mich attraktiveren Ansatz bei einem Flaggschiff gewählt.

Es gefällt mir optisch besser, das OS ist schöner, es gibt kabelloses Laden und nur bei der Kamera hat das Oppo Find X2 Pro ganz leicht die Nase vorne. Dafür muss man dort auch 200 Euro mehr auf den Tisch legen. Für mich ist das OnePlus 8 Pro daher ganz klar der Gewinner in diesem Vergleich der Flaggschiffe.

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Test3

Mal schauen, welcher Vergleich als Nächstes folgt, denn es stehen noch Modelle wie das Xiaomi Mi 10 Pro oder Sony Xperia 1 II auf dem Plan für das erste Halbjahr.

Das Oppo Find X2 Pro hat mich übrigens am meisten überrascht bisher, das hatte ich zu Beginn des Jahres noch gar nicht auf dem Schirm. In beiden Fällen handelt es sich um wirklich gute Smartphones, die den alten Hasen auf dem deutschen Markt mit Sicherheit etwas Druck in diesem Jahr machen werden.

OnePlus Wireless Charger im Test

Oneplus 8 Pro Wireless Charger Test2

OnePlus spendierte seinem aktuellen Pro-Modell endlich kabelloses Laden und passend dazu hat man einen eigenen Wireless Charger vorgestellt. Dieser nennt sich mit vollem Namen „OnePlus Warp Charge 30 Wireless Charger“ und ihr erkennt es sicher schon am Namen: Da wird…14. April 2020 JETZT LESEN →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.