OnePlus plant neue Bullets Wireless

Oneplus Bullets Wireless Header
OnePlus Bullets Wireless

OnePlus wird im Oktober wohl nicht nur das 6T zeigen, man hat auch neue Bullets Wireless geplant. Der Bluetooth-Kopfhörer passierte nun die FCC.

Die US-Behörde FCC hat schon für den ein oder anderen Leak gesorgt und nun wurden dort auch die neuen OnePlus Bullets Wireless entdeckt. Das erste Modell wurde im Frühjahr zusammen mit dem OnePlus 6 vorgestellt und anscheinend hat man seit dem genug verbessern können, um einen Nachfolger zu präsentieren.

Ein Bild mit dem neuen Label zeigt, dass ein Teil des Kopfhörers wohl wieder im Nacken aufliegt und der Name lässt auch vermuten, dass es das gleiche Modell mit der ein oder anderen Neuerung sein wird. Es gibt kein V2 oder ähnliches in den FCC-Dokumenten.

Was könnte man verbessern? Ich denke Bluetooth 5 wäre eine gute Option, immerhin kommt das aktuelle Modell noch mit Bluetooth 4.1 daher. Vielleicht noch ein etwas besserer Sound, doch viel erwarte ich nicht. Immerhin wird man den Preis von 70 Euro sicher irgendwie halten wollen. OnePlus wird den Kopfhörer vermutlich am 17. Oktober vorstellen, den Teaser für dieses Datum gab es gestern von OnePlus selbst.

Oneplus 6 Header
Offiziell: OnePlus 6T bekommt einen Fingerabdrucksensor im Display10. September 2018
Quelle FCC (via Droid Life)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.