OnePlus könnte sich von Dash Charge (als Marke) verabschieden

Oneplus 6 Header

Dash Charge ist für viele OnePlus-Besitzer und Fans in den letzten Jahren ein Begriff geworden und das Unternehmen macht viel Werbung mit der Schnellladetechnologie. Nun sieht es so aus, als ob man sich bald von diesem Namen entfernen wird.

2016 wollte man sich die Marke in den USA und Europa schützen lassen, doch dieser Antrag wurde nun abgelehnt, da Bragi und Amazon ebenfalls so einen Namen nutzen. OnePlus könnte Dash Charge nun weiter verwenden, doch es wäre kein exklusiver Name. OnePlus möchte diesen aber wohl nur exklusive nutzen.

In der aktuellen OxygenOS Beta wurde aus „dash charging“ nun „charging rapidly“ und beim EU-Event in London wurde Dash Charge wohl auch nicht einmal erwähnt (beim Event in Indien jedoch schon). Auf der Produktseite des OnePlus 6 wird der Begriff auch nicht mehr erwähnt. Bei Amazon gibt es aber noch zwei Hinweise.

Sieht ganz so aus, als ob man sich langsam davon verabschieden möchte und auch wenn die Geschwindigkeit so schnell bleibt, so könnte der Begriff verschwinden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.