Open GApps mit eigener Android-App

Wer mit CustomROMs zu tun hat, der kommt zwangsläufig nicht um die so genannten GApps herum. Selbige beinhalten einige der Google-Anwendungen und müssen bei vielen CustomROMs noch nachträglich installiert werden.

Dabei ist es oft schon ein Problem die richtigen GApps für das jeweilige Handy zu finden und dann musste man die Datei bisher manuell herunterladen.

Mit der neuen Open GApps-Anwendung soll das nun alles einfacher sein. Die Anwendung findet selbst heraus, welche GApps benötigt werden. Es gibt mehrere Einstellungen, zum Beispiel ob nur im WiFi heruntergeladen werden soll, für den Speicherort der Dateien und vieles mehr.

opengapps

Ein super sinnvolle App für jeden Anwender, der des öfteren eine neue CustomROM auf sein Smartphone packt. Den Download findet ihr bei APKMirror und natürlich auch ganz normal im Google Play Store.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nest Wifi: Google plant Assistant-Integration in Hardware

Google Pixel 4: Offizielle Werbung am Times Square in Smartphones

Xiaomi: Möglicher Preis für das Redmi Note 8 (Pro) in Deutschland in Smartphones

Amazon Echo Dot: 2 Stück für 39,99 Euro in Schnäppchen

Philips Hue Play HDMI Sync Box erzeugt Surround-Beleuchtung in Smart Home

OnePlus 7T: Design offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi: Redmi K20 (Mi 9T) ist ein Erfolg in Smartphones

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom