Open Source: RSS-Reader für macOS

Screenshot Rss Reader

Wer Websites und Blogs per RSS-Feed abonniert, der benötigt in der Regel auch einen passenden Reader dafür. Eine App für macOS möchte ich hier erwähnen.

Unter dem einfallsreichen Namen „RSS Reader“ steht bei Github ein kostenfreies Open-Source-Projekt bereit, welches eine derartige App für Apples macOS anbietet. Später soll die App auch für Windows verfügbar sein und einen Offline-Modus bekommen, soweit ist es aber noch nicht.

Ihr könnt mit dem Programm RSS-Feeds abonnieren und betrachten, deren Einträge als gelesen bzw. ungelesen markieren, Favoriten ablegen und Links in einem externen Browser öffnen. Die Oberfläche ist dabei schlicht gehalten und auf das Nötigste reduziert.

Probiert die App doch einfach mal mit unserem RSS-Feed aus.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.