Opera 50 mit Anti-Bitcoin-Mining-Tool

Bei Opera startet man mit einem großen Update des hauseigenen Browsers in das neue Jahr. Version 50 bringt verschiedene Neuerungen mit.

Zum Beispiel gibt es nun eine erweiterte VR360-Unterstützung für Oculus, den nativen Chromecast-Support und eine Reihe weiterer Features. Hervorzuheben ist hier das Anti-Bitcoin-Mining-Tool. Diese Funktion verhindert, dass Webseiten über ein Script mit der Rechenleistung des Nutzers Bitcoins bzw. andere Kryptowähungen „schürfen“.

Auch gibt es nun eine Funktion „Seite als PDF speichern“ und das Kontextmenü der Tabs ist nun funktioneller. Weiterhin wurde der integrierte VPN verbessert, der Einheitenumrechner optimiert und die Videowiedergabe unter macOS läuft jetzt flüssiger.

Opera 50 Download

Quelle Opera


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.