Opera-Browser für Android in Version 18 veröffentlicht

opera logo

Der Opera-Browser für Android wurde in Version 18 veröffentlicht, die ab sofort bei Google Play zum Download bereitsteht. Die neue Ausgabe basiert auf Chromium 31 und bringt einige Änderungen mit sich. Allen voran eine neue Oberfläche für Tablets, die nun aufgeräumter wirkt. Auch verbessert wurde die Suche, es gibt neue Funktionen zum Remote Debugging (für Entwickler interessant) und jede Menge Fehlerbehebungen halten Einzug. So wurde zum Beispiel ein Fehler bei der Videowiedergabe im Vollbildmous behoben, oder ein Tastatur-Bug beseitigt.

[tweet 403057788881870849]

Opera-Browser mit gratis VPN
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nintendo Switch: Großer Sale im eShop in Schnäppchen

Fairphone 3 startet bei Vodafone in Vodafone

Nintendo Switch Lite: Neues Flip Cover in Zubehör

Herr der Ringe: Amazon bestellt Staffel 2 in Unterhaltung

Harmony OS: Huawei nennt morgen Details in Marktgeschehen

Freenet Funk: Pausenkontingent wird begrenzt in Tarife

BMW i4: Bilder vom Erlkönig in Mobilität

Amazon Music startet werbefinanziertes Streaming in News

Unitymedia streicht die Aktivierungsgebühr in Tarife

Valve kündigt VR-Spiel „Half-Life: Alyx“ an in Gaming