Opera-Browser für Android in Version 18 veröffentlicht

opera logo

Der Opera-Browser für Android wurde in Version 18 veröffentlicht, die ab sofort bei Google Play zum Download bereitsteht. Die neue Ausgabe basiert auf Chromium 31 und bringt einige Änderungen mit sich. Allen voran eine neue Oberfläche für Tablets, die nun aufgeräumter wirkt. Auch verbessert wurde die Suche, es gibt neue Funktionen zum Remote Debugging (für Entwickler interessant) und jede Menge Fehlerbehebungen halten Einzug. So wurde zum Beispiel ein Fehler bei der Videowiedergabe im Vollbildmous behoben, oder ein Tastatur-Bug beseitigt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.