Opera Report zur Mobile-Nutzung in Deutschland

News

Opera Mediaworks hat in diesen Tagen Zahlen aus dem eigenen Netzwerk analysiert und einige Fakten zur Mobile-Nutzung in Deutschland in einer Infografik zusammen gestellt.

Die Ergebnisse waren teilweise absehbar, sind teilweise aber auch überraschend. Opera Mediaworks kümmert sich um das Ausliefern von mobilen Werbeanzeigen. Daraus lassen sich einige Dinge ablesen. Zum Beispiel lag In-App-Werbung deutlich vor dem mobilen Internet, 61% der Anzeigen werden in Apps gezeigt, 39% im mobilen Internet. Mehr als ein Viertel aller Ad-Impressions werden auf Apple iPhones ausgeliefert. Samsung ist mit 22,4% zweiter und überraschender Dritter ist der französische Hersteller Wiko der mit 13,8%.

Smartphonenutzer gehen sehr häufig über das WLAN ins Netz, denn 80% der Impressions wurden über WLAN ausgespielt und nur 20% über mobile Datennetzwerke. Die meiste mobile Werbung wird übringens zur TV-Primetime angezeigt.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.