Oppo F-Serie: Neue Smartphone-Reihe mit Fokus auf Kamera

Der Hersteller Oppo möchte den Wirbel rund um die CES anscheinend nutzen, um schon mal etwas Werbung für eine neue Smartphone-Reihe zu machen.

Diese wird sich F-Serie nennen und einen Fokus auf die Fotografie legen. Oppo hat anscheinend öfter gehört, dass die eigenen Modelle ganz gute Fotos machen, daher möchte man dem Thema also in Zukunft mehr Aufmerksamkeit widmen. Neben den guten Fotos soll die Serie durch gute Hardware, ein tolles Design und außerdem noch einen attraktiven Preis überzeugen. Details nennt man aber noch nicht.

Oppo_A53_

Das Oppo A53

Es gibt aktuell allerdings auch schon das Gerücht, dass Oppo das A53 nehmen und es einfach nur auf dem internationalen Markt als F1 vermarkten wird. Das Modell wird nur in China verkauft. Mal schauen, ob man die Details noch im Rahmen der CES 2016 in Las Vegas nennen wird, oder ob man den MWC im Februar abwarten wird. Möglich wäre natürlich auch eine Ankündigung ohne große Messe.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones