Oppo N1 mit CyanogenMod ab Dezember in Deutschland verfügbar

oppo_n1_header

Seit Ende September wissen wir, dass das Oppo N1 das erste Smartphone (bzw. Phablet) ist, welches mit vorinstalliertem CyanogenMod auf dem Markt verfügbar sein wird und nun gibt es auch Informationen zur Verfügbarkeit in Deutschland.

Ab Dezember wird es das Oppo N1 auch hierzulande in zwei Varianten geben: Zum einen natürlich die reguläre Version mit Oppos ColorOS. Dort wiederum lässt sich CyanogenMod einfach über die Recovery installieren, ohne, dass weitere Downloads oder Root-Rechte benötigt werden. Neben dieser Variante gibt es dann auch eine limitierte Auflage des N1, auf der CyanogenMod bereits vorinstalliert sein wird.

Beide Versionen werden zum gleichen Preis verfügbar sein, welcher schätzungsweise wohl ca. 400 Euro betragen dürfte, wenn man bedenkt, dass Oppo generell günstige Geräte anbietet und das Find 5 beispielsweise ebenfalls 399 Euro kostete. Wartet ihr gespannt auf das N1 und interessiert ihr euch speziell für die Version mit CyanogenMod?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sicherheit im Play Store: Google gründet die App Defense Alliance in Firmware & OS

Honor 20 Pro und View 20: Android 10 wird in China verteilt in Firmware & OS

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social

Samsung Galaxy S11: Loch im Display bleibt in Smartphones

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität

Amazon Fire TV: Neuer Live-Tab startet in Unterhaltung

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen