Oppo N3: Aufgetauchte Pressebilder zeigen ungewöhnliches Design

Oppo_N3_1

Mit dem N1 präsentierte Oppo vor rund einem Jahr ein Phablet mit einem interessanten Konzept. Die Hauptkamera war hierbei an einem 206°-Gelenk befestigt, sodass sie gleichzeitig als Frontcam diente. Nun kündigt sich der Nachfolger inklusive ungewöhnlichem Design an.

Die Pressebilder, welche von GSMArena veröffentlicht wurden, sollen das kommende Oppo N3 zeigen. Dieses wirkt auf den Rendern sehr edel und scheint im Gegensatz zu seinem Vorgänger aus Aluminium gefertigt zu werden. Auf der Oberseite befindet sich wiedereinmal die schwenkbare Kamera, welche dieses Mal jedoch in einem seitlichen Zylinder positioniert wurde. Das dadurch gewonnene Volumen scheint Oppo vor allem für einen starken Lautsprecher zu nutzen.

Oppo_N3_2

Ansonsten wirkt das Phablet ziemlich dünn und die Displayränder an den Seiten fallen sehr schmal aus. Im direkten Vergleich zum Vorgänger scheint Oppo hier eindeutig nachgebessert zu haben. Die Designsprache des Oppo N3 wirkt edler und vermittelt einen wertigeren Eindruck.

Selbstverständlich muss man den Bildern aber auch etwas Skepsis gegenüber bringen. Da diese von einem anonymen Tippgeber stammen, könnte es sich auch um eigens angefertigte Abbildungen handeln, welche in keinem Zusammenhang mit dem endgültigen Produkt stehen.

Davon einmal abgesehen, würdet ihr euch das Oppo N3 mit solch einem Design kaufen?

Quelle: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung