Oppo Smart Lens: Aufsteckobjektiv für Smartphones zeigt sich auf ersten Fotos

Oppo Smart Lens 01

Nachdem Sony letztes Jahr die SmartShot-Aufsteckobjektive auf den Markt brachte, wird sich nun offenbar auch Oppo am selben Prinzip versuchen, wie wir jetzt auf einigen Fotos sehen.

Die Fotos stammen dabei aus dem chinesischen Microblogging-Dienst Weibo. Das Wechselobjektiv wird wohl den Namen „Oppo Smart Lens“ tragen und sieht den Objektiven von Sony zum Verwechseln ähnlich – offenbar wird Oppo also die Sony-Wechselobjektive lizenzieren und unter anderem Namen nochmal auf den Markt bringen.

Auf dem Foto würden wir demnach das QX100 sehen, mit denen Smartphones drahtlos mit einem Objektiv ausgestattet werden können und so beispielsweise optischen Zoom als Feature hinzubekommen. Die Koppelung der Sony-Objektive geschieht via NFC, der Datenaustausch via WiFi-Verbindung, insofern können wir davon ausgehen, dass das bei Oppo ebenfalls so aussehen wird.

Weitere Infos bezüglich der Oppo Smart Lens sind noch nicht bekannt, allerdings dürfte es hier nur wenige Überraschungen geben und auch die Kompatibilität zu anderen Smartphones dürfte weiterhin gegeben sein, denke ich.

[galleria]

[/galleria]

Quelle Weibo via GizChina SmartDroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung