OrdiFy: Snacks und Getränke im Stadion direkt an den Platz bestellen

News

Im Berliner Olympiastadion können Besucher nun bei jedem Heimspiel des Hertha BSC Snacks und Getränke direkt an ihren Sitzplatz bestellen, anstatt sich im Stadion an einer Imbissschlange abzumühen. Witzige Idee, welche per App für Android oder iOS umgesetzt wird. Zu diesem Zweck befindet sich an den Plätzen im Stadion ein QR-Code, der mit der App gescannt werden muss. Hat der potentielle Kunde dies getan, kann er seine Bestellung direkt am Smartphone aufgeben. In der Verkaufsstelle landen auf einem Tablet mit OrdiFy-Anbindung dann sofort sämtliche Bestellungen und werden daraufhin von Cateringpersonal an die Kunden verteilt.

Wer das möchte, kann seine Bestellung (warum auch immer) zusätzlich per Facebook an seine Kontakte mitteilen. Zunächst funktioniert das im Block M des Berliner Olympiastadions, der ca. 2500 Personen fasst, sollte das Projekt angenommen werden, dürfte es auf weitere Sitzplätze ausgeweitet werden.

Preis: Kostenlos
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.