ORF TVthek bekommt Chromecast-Support

android.orftvthek

Der Österreichischer Rundfunk aka ORF hat seiner offiziellen Android-App ORF TVthek aktuell ein Update spendiert, welches bei Google Play zum Download bereitsteht.

Für alle Nutzer von Googles HDMI-Stick Chromecast ist besonders interessant, dass die App das Chromecast-Protokoll nun offiziell unterstützt. So können die Inhalte der Mediathek unkompliziert an einem Fernseher angeschaut werden. Weiterhin wurde die Unterstützung von Bluetooth-Tastaturen implementiert, es gibt jetzt zudem eine Suche nach Beiträgen, eine optimierte Abspiel-Performance sowie diverse Fehlerbehebungen. Mit der App lassen sich Inhalte nur innerhalb Österreichs abrufen.

ORF TVthek: Video on demand
Preis: Kostenlos

Die App gibt es natürlich auch für iOS, hier ist AirPlay-Support, aber keine Chromecast-Unterstützung an Bord.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta gestartet in Firmware & OS

Xiaomi plant Smartphone mit starker Zoom-Kamera in Smartphones

Mit der Fitbit Versa 2 das Smart Home steuern in Smart Home

Vodafone CallYa Flex: Mehr Datenvolumen ab 15. Oktober in Vodafone

Nintendo Switch: Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging kommt 2020 zu uns in Gaming