Neue Statistik: Windows 10 erreicht 14 Prozent Marktanteil

Während die weltweite Verbreitung von Windows 10 unter den Desktop-Betriebssystemen mittlerweile bei 14 Prozent angelangt ist, setzen vor allem Steam-Nutzer vermehrt auf die neueste Version.

Zum Monatsbeginn gibt es gleich zwei interessante Zahlen zur Verbreitung von Windows 10. So erreicht das neueste Microsoft-OS mittlerweile einen globalen Marktanteil von gut 14 Prozent, während die zunehmende Verbreitung vor allem durch die PC-Spieler vorangetrieben wird. Mehr als doppelt so häufig wird Windows 10 bei den Nutzern der Steam-Plattform mittlerweile eingesetzt, wie die monatliche Statistik dort belegt.

steam os anteile

Gut 38 Prozent erreichen Windows 10 in 32- und 64-Bit-Version hier mittlerweile zusammen wobei die 32-Bit-Version von kaum einem Nutzer eingesetzt wird. Damit liegt man nur noch knapp hinter Windows 7 mit einem Nutzeranteil von 40 Prozent, sodass sich das Blatt innerhalb des kommenden Monats wenden dürfte. Interessant ist derweil auch der leichte Anstieg von Windows Vista 64 Bit, für welchen ein Nutzer wohl extra die letzte Upgrade-CD hinter dem Schrank hervorgeholt hat.

os marktanteil maerz 2016

Deutlich schwächer fällt das Wachstum unterdes bei der Gesamtansicht aus, für welche netmarketshare regelmäßig neue Zahlen zur Verfügung stellt. Mittlerweile 14,15 Prozent für Windows 10 bedeuten zwar weiterhin die mit Abstand schnellste Adoptionsrate einer neuen Windows-Version, rütteln jedoch nichts am Windows-7-Anteil.

Auf mehr als der Hälfte aller Computer mit Internetverbindung kommt das sechs Jahre alte Betriebssystem bislang noch zum Einsatz. Daran dürfte sich in den kommenden Jahren auch wenig ändern und die Verbreitung erst gegen 2020 deutlich einbrechen, wenn der erweiterte Support von Microsoft eingestellt wird.

via windowscentral (1) (2)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung