Otelo: Details zu LTE und zur Tarifumstellung

Otelo

Vodafone steht bekanntlich kurz vor der LTE-Freigabe für die Tochtermarke Otelo. Uns liegen die Details dazu vor, die Otelo-Vertriebspartner erhalten haben.

Vodafone wird in Kürze auf die Telekom reagieren und ein LTE-Produkt für die Tochtermarke Otelo anbieten. Darüber informiert man heute die Otelo-Vertriebspartner. Auch werden einige Promotions verlängert. Wir listen nachfolgend auf, was bis jetzt bekannt ist.

Verlängerungen

  • Die Promotion „3 GB + 1GB“ wird ab dem 17. April 2018 für den Tarif otelo Allnet-Flat Comfort vorerst unbefristet verlängert.
  • Die Young Promotion des otelo Allnet-Flat Classic „2 GB + 2 GB“ wird ab dem 17. April 2018 bis zum 30. Juni 2018 verlängert

Das ist neu

  • Die bisherige Promotion „4 GB + 2 GB“ im Tarif otelo Allnet-Flat Max wird als fester Bestandteil in den Tarif verankert, also mit festen 6 GB Datenvolumen.
  • Den bisher promotionalen Tarif otelo Allnet-Flat Go nimmt man zudem zukünftig ebenfalls fest mit „2 GB + 1 GB“ für mtl. 14,99 € in das Tarifportfolio auf. Dieser ist dann auch im Rahmen einer VVL und/oder eines Tarifwechsels verfügbar.
  • Die Tarife otelo Allnet Flat-Go, Classic, Comfort und Max beinhalten ab dem 17. April 2018 eine Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s. Diese Änderung betrifft nur Neukunden, VVLer und Tarifwechsler. Bestandskunden werden nicht automatisch angepasst.
  • Die Tarife otelo Allnet-Flat Classic, Comfort und Max werden um die neue Highspeed-Option ergänzt. Damit surfen Kunden mit doppelter Geschwindigkeit bis zu 50Mbit/s im Downstream und bis zu 25 Mbit/s im Upstream (im LTE-Netz) für mtl. 5 €. Die erhöhte Geschwindigkeit gilt auch für gegebenenfalls zugebuchte Upgrade-Optionen und Extra-Data.

Nach Buchung der Option muss diese einmalig durch das Aus-/Einschalten des Gerätes aktiviert werden. Die Aktivierung der gebuchten Option kann auch durch das einmalige Ein/Ausschalten des Flugmodus erfolgen. Die Highspeed-Option ermöglicht leider kein VoLTE und kein WiFi Calling

Wir greifen das Thema dann nochmal auf, sobald Otelo bzw. Vodafone die Neuerungen offiziell verkünden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung