Outbank integriert Überweisungen und Tagging

Outbank Banking Logo

Die Banking-App Outbank integriert ab sofort Überweisungen und personalisiertes Tagging. Die entsprechenden App-Updates stehen zum Download bereit.

Die Entwickler der Multibanking-App Outbank hatten bereits versprochen, ihr neues Projekt Stück für Stück mit neuen Funktionen auszustatten. Hierbei handelt es sich um Funktionen, die bei der alten Outbank-App bereits selbstverständlich waren. Aktuell integriert man SEPA- und Terminüberweisungen für iOS und macOS. Damit wird die App wirklich zur Banking-App.

SEPA- und Terminüberweisungen sind mit folgenden TAN-Verfahren durchführbar: klassisches TAN-Verfahren, indiziertes TAN-Verfahren (iTAN), mobile TAN (SMS-TAN), manuelles ChipTAN-Verfahren , photoTAN, pushTAN

Zudem können Nutzer in der neuen App-Version alle ihre Finanzen mit personalisierten Stichwörtern kategorisieren. Damit sollen sich Ausgaben leichter nachverfolgen, Finanzströme einfacher überblicken und Finanzen optimieren lassen. Das Tagging klappt in der Tat ganz gut, einen Echten Mehrwert kann ich aber noch nicht ausmachen. Automatisierte Ausgabe-Statistiken fände ich hilfreicher.

Outbank: Intelligent Banking
Preis: Kostenlos
Outbank: Intelligent Banking
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung