Panasonic: 2015er Life+Screen Fernseher kommen mit Mozillas Firefox OS

Unterhaltung

Während LG (webOS) und Samsung (Tizen) schon seit einiger Zeit bei ihren Fernsehern auf ihr eigenes Betriebssystem setzen, verkündete nun auch Panasonic, dass alle TVs der 2015er Life+Screen-Serie mit Mozillas Firefox OS ausgestattet sein werden.

Nachdem Panasonic Anfang 2014 eine Partnerschaft mit Mozilla verkündete, scheint diese nun ihre ersten Früchte zu tragen. Die 4K-TVs der neuen Life+Screen-Reihe sollen mit dem offenen Firefox OS ausgeliefert werden, welches auf die Bedienung am großen Bildschirm angepasst wurde.

Auf Grund der HTML5-Unterstützung können so gut wie alle Web-Apps auf den Fernsehern genutzt werden und Inhalte lassen sich von jedem Gerät aus dem Firefox Browser heraus an den großen Bildschirm senden. Desweiteren sollen Benachrichtigungen von mit dem Heimnetzwerk verbundenen Geräte auf dem TV angezeigt werden und die Bedienung kann per Sprachsteuerung erfolgen.

Die 50 bis 65 Zoll großen Fernseher der neuen Life+Screen-Serie (CX600, CX650, CX800, CX850) werden voraussichtlich diesen Frühling auf den Markt kommen, nähere Details zu den Preisen wurden bisher noch nicht verkündet.

Quelle: Pressemitteilung via: Engadget


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.