Parcel Tracker für Windows Phone im Videotest

Ich weiß, dass auch ihr oft auf Pakete wartet, oder selbst welche verschickt und dann ist es immer toll, sowohl für den Empfänger eures Paketes als auch für euch selbst, eine Tracking-ID zu bekommen. Damit könnt ihr dann euer Paket nachverfolgen und wisst genau, wann es schon daheim auf euch wartet oder wann es Probleme damit gibt. Am PC macht man dazu meist die diversen Websites der unzähligen Lieferdienste auf, tippt jedesmal seine Tracking-ID ein und schaut nach dem Status. Auf dem Smartphone gibt es da wesentlich bessere Alternativen.

Unter Android eignet sich hier die App Pakete hervorragend. Für Windows Phone 7 gibt es eine App mit mehr Eye-Candy, wie ich finde und sie hört auf den Namen Parcel Tracker. Mit Parcel Tracker könnt ihr eure Sendungen verfolgen, Lieferdienste konfigurieren und mit vielen Einstellungsmöglichkeiten festlegen, wie sich die App verhält und ob ihr Push-Nachrichten wollt. Besonderer Clou der App ist für mich der Barcode-Scanner, welchen ich für ausgehende Lieferungen nutze. Einfach den Paketschein scannen und schwupps, habt ihr alle Daten in der App.

Die App gibt es in einer kostenlosen Testversion mit Werbebanner und in der Vollversion für schmale 2,49 Euro – ein Preis den ich gerne bezahlt habe, denn die App ist funktional, schick und nicht überladen. Damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt, habe ich euch ein kleines Video gedreht und wünsche viel Spass beim Ansehen.

[appw c941a95c-8de7-df11-9524-00237de2dca0]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.