Path für Windows Phone als öffentliche Beta verfügbar

Path Windows Phone Header

Bereits Ende letzten Jahres veröffentlichten die Path-Entwickler die erste Version ihrer neuen Windows-Phone-App in Form einer geschlossenen Beta-Version. Nun wurde auf eine öffentliche Beta-Phase umgestellt.

Das „private Netzwerk“, welches maximal 150 Freunde pro Benutzerkonto zulässt und das Erstellen eines „digitalen Tagebuch“ mit Statusmeldungen, Videos, Fotos und Check-Ins ermöglicht, war eine App, die bereits vor langer Zeit für Microsofts mobiles OS angekündigt wurde und jetzt endlich für jeden Nutzer verfügbar ist.

Speziell für Lumia-Geräte gab es dabei einige Optimierungen: So können hochauflösende Fotos beispielsweise hochgeladen werden und Nokias Bildbearbeitungstools wurden in die App integriert. Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch Live-Tiles und die App kann auf dem Lockscreen genutzt werden.

Optisch macht die App einiges her, allerdings scheint es noch einige Bugs zu geben – ich konnte mich beispielsweise partout nicht mit meinem alten Path-Benutzerkonto anmelden, da mir Netzwerkprobleme gemeldet wurden, die nicht existierten, denn jede andere App konnte zu diesem Zeitpunkt Inhalte aus dem Netz laden. Insofern müssen die Entwickler also noch an der App herumschrauben. Seid ihr in der Path-Beta auch noch über (andere?) Bugs gestolpert oder funktioniert sie einwandfrei auf euren Geräten?

[appw c2a60dc1-b299-441e-8b38-a7c2298471e2]

Quelle Nokia Conversations

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.