Path für das iPad ist da

Software

Es ist jetzt schon eine Weile her, dass wir euch hier im Blog Path vorgestellt haben. Genau genommen war das im November letzten Jahres, als es das große Update auf Version 2.0 für Android und iOS gab. Ich habe die Anwendung momentan zwar auf dem iPhone 5 installiert, bisher aber ehrlich gesagt noch nicht wieder genutzt. Für mich bietet Path einfach keinen Nutzen und konkreten Mehrwert als soziales Netzwerk. Aber ich kenne einige, die Path immer noch aktiv und gerne nutzen und sich daher sicherlich auch über die angepasste Anwendung für das iPad freuen. Man glaubt bei Path immer noch an eine “mobile online” Strategie, trotzdem muss man auch ganz ehrlich sagen, dass die iPad-Version doch ein bisschen spät kommt.

Preis: Kostenlos
quelle path


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.