PayPal in Gesprächen mit Google – PayPal-Zahlung im Android Market noch dieses Jahr?

News

Der Online-Bezahldienst PayPal, welcher zum ebay-Konzern gehört, steckt laut Brancheninsidern in Gesprächen mit Google, um die Zahlungsmöglichkeiten im Android Market um PayPal zu erweitern.

Ziel sei es, in Zukunft via PayPal im Android Market einkaufen zu können. Falls es eine Einigung geben sollte, wird diese für Ende dieses Jahres erwartet.

Derzeit können Android-Nutzer nur via Kreditkarte über den Dienst Google Checkout im Market bezahlen, was schon häufiger auf Kritik gestoßen ist. In Kürze soll auch das Zahlen über die Telefonrechnung möglich sein, in welchem Land dies eingeführt wird, ist allerdings fraglich.

Ich möchte nicht ganz so euphorisch sein, denn Verhandlungen heißt, es ist noch nichts in trockenen Tüchern. Zudem wollte weder Google noch PayPal diese Informationen kommentieren. Ich denke, der Deal wird beiden Parteien einiges abverlangen, denn mit den derzeitigen PayPal-Gebühren lässt sich das wohl nicht vereinbaren, oder?

PS: Wer heute schon via PayPal Apps kaufen möchte, schaut mal hier.


Fehler melden13 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.