PayPal für iOS mit Siri-Support

PayPal hat der offiziellen Anwendung für das iPhone ein Update spendiert, welches Support für Siri, den Sprachdienst von Apple, mitbringt.

Im App Store steht ab sofort ein Update für PayPal bereit, welches es den Nutzern erlaubt Geld über Siri senden. Man kann jetzt also beispielsweise „Sende 5 Euro an Peter für Pizza“ sagen und Siri versteht das und PayPal führt die Aktion aus.

Bei PayPal handelt es sich um ein Online-Bezahlsystem, mit dem ihr simpel und schnell Geld an Kontakte, es reicht beispielsweise eine Mail-Adresse, schicken könnt. Der Dienst wird auch gerne für Spenden genutzt. Wir haben ebenfalls eine Seite eingerichtet, auf der ihr uns unterstützen könnt.

PayPal
Preis: Kostenlos

PayPal und Siri funktioniert momentan jedoch nur mit der Funktion „Geld senden an Freunde und Familie“. Man benötigt ein iPhone mit TouchID und iOS 10. Bevor es los geht, müsst ihr allerdings noch ein paar Einstellungen bei PayPal vornehmen:

  • Die PayPal-App für die Verwendung mit Siri aktivieren: Einstellungen > Siri > App-Support und hier PayPal aktivieren.
  • Touch ID für das Einloggen in die PayPal-App aktivieren: In der PayPal-App auf das Rad oben rechts tippen, dann „Login und Sicherheit“ wählen und im nächsten Schritt Touch ID aktivieren
  • Falls noch nicht geschehen, der PayPal-App Zugriff auf Kontakte erlauben: Einstellungen > PayPal und dann „Kontakte“ aktivieren oder unter Einstellungen > Datenschutz > Kontakte „PayPal“ aktivieren

paypal-siri-ios

Teilen

Hinterlasse deine Meinung