Pearl verkauft das webOS-Smartphone Palm Pre

Software

Pearl setzt weiterhin auf günstige Hardware und wird in Zukunft die erste Version vom webOS-Smartphone Palm Pre  verkaufen.

Für 199,90 Euro ist das gute Stück zu haben, was kein so schlechter Preis ist. Bei Amazon ist der Pre derzeit für ca. 190 Euro erhältlich [Update: Über diesen Link nur 149,90 Euro]. Ich habe das Gerät noch hier und meine Freundin hat Ihn zufrieden über ein Jahr lang genutzt. Größter Kritikpunkt ist die etwas lieblose Verarbeitung. Zudem sollte man bedenken, dass das App-Angbeot bei weitem nicht so groß ist, wie bei Android oder iOS.

Wenn man sich das uralte Palm-Logo anschaut, gehört zwar dem Layouter von Pearl mal in den Arsch getreten, aber ansonsten, kann man ruhig über eine Anschaffung nachdenken. Für Einsteiger sicher kein schlechtes Gerät, welches sich einfach bedienen lässt.


Fehler melden8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.