Pebble: Multifunktionsuhr für das iPhone und Android-Smartphones

Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wenn kluge Ideen und Konzepte auf Kickstarter Erfolg haben und den Zielbetrag dank einer Community in kürzester Zeit erreichen. So aktuell auch Pebble, eine Multifunktionsuhr für das iPhone und Android-Smartphones. Die Uhr hat das Ziel von 100.000 Dollar in gerade mal zwei Stunden erreicht und liegt mittlerweile sogar bei über 1,7 Millionen Dollar, das Projekt kann noch 35 Tage lang unterstützt werden.

Doch was ist Pebble eigentlich genau? Die so genannte „Smartwatch“ kann für mehrere Dinge genutzt werden, zum einen kann man sich damit ganz normal die Uhrzeit anzeigen lassen, zum anderen wird es auch ein SDK für Entwickler geben. Verbindet man Pebble mit dem Smartphone, dann werden Dinge wie eingehende Anrufe, SMS, Mails, Kalendereinträge, Nachrichten bei Facebook und Twitter oder auch das Wetter angezeigt.

Mit dem SDK haben Entwickler die Möglichkeit weitere Applikationen für Pebble zu entwickeln, zum Beispiel eigene Designs für Uhren, entsprechende Anwendungen zum Kontrollieren der Musik, für das Tracking der Laufstrecke und Aufzeichnen der zurückgelegten Strecke mit dem Fahrrad sind bereits in Planung. Die Uhr wird es in vier Farben geben, Weiß, Rot und Schwarz sind von Anfang an verfügbar und über die vierte Farbe entscheidet die Community. Pebble ist mit Smartphones ab Android 2.3 und dem iPhone 3GS, 4 und 4S mit iOS 5 kompatibel, die Ausstattung sieht so aus:

  • Load apps using Bluetooth
  • 144 x 168 pixel display black and white e-paper
  • Bluetooth 2.1+ EDR
  • 4 buttons
  • Vibrating motor
  • 3 axis accelerometer with gesture detection
  • Distribute apps via Pebble watchapp store

Die Verantwortlichen hinter Pebble arbeiten bereits seit 3 Jahren an diesem Projekt sagen sie, den Prototypen in folgendem Video gibt es wirklich und er funktioniert auch so wie gezeigt. Nachdem man den Zielbetrag in knapp 2 Stunden erreicht hat, die erste Million nach 28 Stunden erreicht war und der aktuelle Betrag bei über 1,7 Millionen liegt, wird es die Uhr mit Sicherheit auch bald in den Einzelhandel schaffen. Weitere Informationen zum Pebble-Projekt bekommt ihr auf der Webseite von Kickstarter.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.