Pebble Smartwatch bekommt einen App Store

pebble-appstore-devices 1

Nachdem eine Pebble Smartwatch nun auch in meinem Besitz ist, verfolge ich die Entwicklung rund um dieses kleine Gadget natürlich aktiv, heute verkünden die Macher einen weiteren Meilenstein.

Die Pebble Smartwatch bekommt einen eigenen App Store, in dem Watchfaces und kleine Programme, die direkt auf der Uhr laufen können, veröffentlicht werden. Mit der Veröffentlichung vom SDK 2.0 und der finalen Pebble-Firmware 2.0 Anfang nächsten Jahres soll dann auch der App Store verfügbar sein. Es wird sechs App-Kategorien geben, zudem lassen sich in dem Store Links zu Partner-Apps hinterlegen, die dann zu Google Play oder dem Apple App Store linken. Interessierte Entwickler finden weitere Infos im Pebble Entwicklerbereich.

[tweet 413369064271003649]

Pebble Smartwatch

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events