Phicomm Energy 4S ab sofort erhältlich

Das Einsteiger-Smartphone Phicomm Energy 4S ist mit einem Monat Verspätung ab sofort im Handel erhältlich. 159 Euro werden für das Low-End-Gerät, welches keine besonders gute Ausstattung bietet, fällig.

Das Ende Februar vorgestellte Phicomm Energy 4S ist ab sofort für 159 Euro in Deutschland erhältlich. Für diesen Preis erhält man ein 5,0 Zoll großes Einsteiger-Smartphone mit einer HD-Auflösung, einem 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor und knapp bemessenen 1 GB an Arbeitsspeicher. Der interne Speicher fasst 16 GB an Daten und kann per microSD-Karte erweitert werden.

Android 7.0 Nougat vorinstalliert

Fotos lassen sich mit dem Energy 4S mit einer Auflösung von 13 Megapixel schießen, für Selfies ist auf der Front zudem eine 5-Megapixel-Cam verbaut. Außerdem mit an Bord ist noch ein 2.400 mAh Akku und beim vorinstallierten Betriebssystem setzt man glücklicherweise bereits auf Android 7.0 Nougat.

Wie schon das Gigaset GS160 soll das Phicomm Energy 4S mit seinem Fingerabdrucksensor auf Kundenfang gehen und zusätzlich noch mit einem Metall-Gehäuse beeindrucken. Persönlich hätte ich es mir lieber gewünscht, dass man auf den Fingerabdrucksensor verzichtet und dafür den Arbeitsspeicher verdoppelt. Android-Smartphones mit 1 GB RAM machen in 2017 einfach keinen Spaß mehr.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.