Phicomm Energy M+: LTE-Smartphone mit Dual-SIM ab sofort erhältlich

Phicomm_Energy_M+

Reiste Phicomm zur IFA 2014 noch mit einem relativ hochpreisigen Gerät an, kann mit dem Energy M+ ab sofort ein günstigeres Modell erworben werden. Für das LTE-fähige Smartphone mit Dual-SIM-Support werden im freien Handel 189 Euro fällig.

Das neue Phicomm Energy M+ siedelt sich mit seinem 4,5 Zoll großen qHD-Display in der Einsteiger-Klasse an und wird von einem 1,2 GHz schnellen Quad-Core-SoC von Qualcomm – vermutlich dem Snapdragon 410 – angetrieben. Der Arbeitsspeicher bemisst eher geringe 1 GB, ein erweiterbarer 8 GB großer interner Speicher steht zur Ablage von Musik und Apps zur Verfügung. Auf der Rückseite prangt eine 5-Megapixel-Kamera, während Selfies mit einer Auflösung von 2 Megapixeln geschossen werden können. Als Android-Version ist das noch relativ aktuelle Android 4.4.4 KitKat vorinstalliert und der anscheinend wechselbare Akku besitzt eine Kapazität von 1.750 mAh.

Mit einer Größe von 133 x 66 x 8,8 mm und einem Gewicht von 124,3 Gramm kommt das Phicomm Energy M+ relativ kompakt daher. Neben Wlan b/g/n können Käufer auf die drahtlose Verbindung per Bluetooth 4.0 zurückgreifen, der Nahfunkstandard NFC ist jedoch leider nicht mit an Bord. Gleich zwei microSIM-Karten finden im Gehäuse des Smartphones Platz, wobei vermutlich nur eine der beiden nach LTE Cat 4 ins Netz gehen können wird.

Das Einsteiger-Smartphones aus dem Hause Phicomm, welches abgesehen vom nicht sehr hoch auflösenden Display kein allzu schlechtes Bild abgibt, kann ab sofort bei ElectronicPartner und Medimax erworben werden. Obwohl die UVP mit 189 Euro relativ hoch angesetzt ist, listet zumindest ElectronicPartner das Gerät für einigermaßen faire 149 Euro.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.