PHICOMM PASSION: Erstes Smartphone mit Snapdragon 615 kommt zur IFA 2014

PHICOMM_PASSION_Header

Im Rahmen der IFA 2014 möchte der relativ unbekannte chinesische Hersteller PHICOMM mit dem PASSION sein neues HighEnd-Smartphone vorstellen. Basierend auf einem Qualcomm Snapdragon 615 wird das Smartphone von 8 Kernen angetrieben und versteht sich auf den 64-Bit-Befehlssatz.

Das IPS-Display des PHICOMM PASSION misst 5 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Im Smartphone kommt erstmals der neue Snapdragon 615 Octa-Core-Prozessor aus dem Hause Qualcomm zum Einsatz, welcher mit maximal 4 mal 1,6 GHz taktet und den 64-Bit-Befehlssatz unterstützt. Flankiert wird der SoC von 2 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher fasst ordentliche 32 GB an Daten und kann bei Verzicht auf die Dual-SIM-Funktion um bis zu 64 GB erweitert werden.

Die beiden Kameras lösen mit 13 und 5 Megapixeln auf, wobei die Frontcam über keinen Autofokus verfügt. Zu guter Letzt bringt es der Akku mit 2300 mAh auf eine sehr geringe Kapazität, dafür setzt PHICOMM mit Android 4.4 KitKat auf die aktuelle Android-Version.

PHICOMM_PASSION

An Funkstandards kommen im PHICOMM PASSION Wlan b/g/n, Bluetooth 4.0, LTE, GPS und NFC zum Einsatz. Die Maße von 139 xx 69 x 7,2 mm ähneln dem Nexus 5, wobei das Smartphone mit seinem Gewicht von 110 Gramm sehr sehr leicht daherkommt.

Am 5. September wird PHICOMM das PASSION im Rahmen der IFA 2014 offiziell präsentieren und daraufhin am eigenen Stand 106 in Halle 4.2 ausstellen. Nähere Angaben zum Preis oder der Verfügbarkeit wurden bisher noch nicht veröffentlicht. Was haltet ihr vom PHICOMM PASSION?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.