Philips Hue: Bewegungsmelder und neue Leuchten

Kurz vor der IFA in Berlin hat Philips schon mal Neuigkeiten zum Hue-Lineup herausgegeben. Es gibt unter anderem auch einen neuen Bewegungsmelder.

Die IFA in Berlin steht vor der Tür und mit dem Beginn der Messe wird es auch viele neue Gadgets für das smarte Heim geben. Philips macht schon mal den Anfang und hat heute unter anderem bekannt gegeben, dass es neue Leuchten für Hue geben wird. Das Unternehmen hat unter anderem die Farben der Lampen verbessert. Da gab es in der Vergangenheit immer wieder Kritik. Hier die Preise der Neuheiten:

  • 59,95 Euro für GU10 Duopack (2 Lampen „Perfect Fit”; einzeln 34,95 Euro)
  • 65,00 – 199,00 Euro für Spotleuchten Modell „Pillar” oder „Runner”
  • 99,00 Euro für Tischleuchten Modell „Wellner” oder „Wellness”
  • 139,00 Euro für Deckenleuchten Modell „Being”, „Still” oder „Fair”
  • 199,00 Euro für Pendelleuchten Modell „Amaze“, „Cher“ oder „Fair“

Komplett neu ist auch ein Bewegungsmelder für 40 Euro, der mit 2 AAA-Batterien betrieben wird und eine Betriebsdauer von 2-3 Jahren besitzt. Das neue Hue-Gadget lässt sich anschrauben, ankleben oder magnetisch anbringen. Bei allen Varianten bleibt er horizontal wie vertikal um flexible 60 Grad ausrichtbar.

Philips_Hue_Bewegungsmelder_Produkt

Der Dimmer, mit dem Gäste zum Beispiel ohne App die Leuchten im Haus steuern können, liegt ab sofort im Lieferumfang bei. Weitere Informationen zu den neuen Leuchten gibt es hier (PDF) und dem Bewegungsmelder hier (PDF). Alle Neuheiten der IFA sollen bis Ende Oktober im Einzelhandel erhältlich sein.

Philips_Hue_White_Ambiance_mobiler_Dimmer

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.