Pin Drop: Location-Sharing und -Bookmarking für iOS und Android

Pin Drop iOS 01 Pin Drop iOS 02

Kleiner App-Tipp für alle Freunde des gepflegten Location-Sharings: Seit kurzem gibt es mit Pin Drop eine neue App im Play Store (die iOS-Version ist schon länger verfügbar), mit der Orte auf einer Karte gespeichert werden können, die dann wiederum mit weiteren Informationen (Name, Datum, Beschreibung, Bilder etc.) ausgestattet werden können. Das kann beispielsweise fürs Geocaching, Reisetouren, bei der Wohnungssuche usw. hilfreich sein.

Der soziale Aspekt wurde natürlich ebenso berücksichtigt und so hat man als Nutzer ein Profil, des Weiteren können sich Nutzer gegenseitig folgen und Tags abonnieren. Neue Pins (gespeicherte Orte) abonnierter Nutzer und Tags erscheinen dann in der Timeline. Des Weiteren wurden verschiedene soziale Netzwerke in die App integriert, sodass beispielsweise Facebook- und Foursquare-Checkins in die App importiert und Instagram-Bilder für gespeicherte Orte genutzt werden können. Auch Google-Kontakte können genutzt werden, sodass Kontakte, bei denen Adressen hinterlegt wurden, in Pins umgewandelt werden

Die Gestaltung der Apps ist ebenfalls sehr hübsch ausgefallen und setzen die Design-Richtlinien für beide Betriebssysteme gut um. Insgesamt ist Pin Drop also sicher eine interessante App – vor allem natürlich, wie gesagt, für Fans des Location-Sharings. Dazu sind die Apps kostenlos in den beiden Stores verfügbar und daher definitiv mal einen Blick wert.

Pin Drop Android 01 Pin Drop Android 02

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.