Pixel Launcher für alle Android-Smartphones portiert

Der Pixel Launcher, der normalerweise exklusiv für die Pixel-Smartphones von Google zur Verfügung steht, wurde für alle Android-Smartphones portiert.

Der minimale und eher schlicht gehaltene Google Pixel Launcher kann nun auch von allen interessierten Nutzern ausprobiert werden, die kein Pixel-Smartphone nutzen. Bisher war dies zwar bereits über eine Direktinstallation per signierter APK-Datei möglich, dann allerdings nur mit eingeschränktem Funktionsumfang.

Im Open Source-Projekt namens „Rootless Pixel Launcher“ findet man nun einen Port des Pixel Launchers, der ebenfalls direkt per APK installiert werden kann und verschiedene Funktionen des Launchers auf allen möglichen Smartphones lauffähig macht. Ich habe das Ganze mal ausprobiert und kann bestätigen, dass das zumindest in meinem Test problemlos funktioniert.

So bietet der Rootless Pixel Launcher zum Beispiel das bekannte Wetter-Widget sowie ein Kalender-Widget mit korrektem Datumsformat. Weiterhin erlaubt er das Öffnen des App-Drawers durch einfaches Hochwischen im Homescreen, bietet natürlich Google Now-Support und kommt auch mit dem seitlichen Google-Suchfeld-Button daher, der per Animation ins Bedienfeld gezogen werden kann. Alles ganz nett, aber im Grunde tut es auch der Google Now Launcher aus dem Play Store.

Quelle reddit via 9to5google

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung