Pixel Player für Android bringt viele Funktionen im übersichtlichen Layout

Pixel Player

Gerade bin ich bei Blogtogo über den Pixel Player gestolpert und muss ihn direkt gleich hier vorstellen. Der Dev bastelt wirklich sehr viele Funktionen in diesen Musik-Player für Android. Dabei ist die App aber erstmal kostenlos und kann dann, inklusive einem leicht erweiterten Funktionsumfang, auf Wunsch für 99 Cent zur Vollversion gemacht werden. Hierbei bekommt der Anwender dann auch noch ein dunkles Theme nachgereicht und unterstützt auf diesem Wege gleich noch den Entwickler.

Pixel Player

Wie es sich für eine ordentliche Android-App gehört, hat der Player auch gleich noch ein paar Widgets integriert. In insgesamt 3 verschiedenen Größen und Looks kann sich der Player auf dem Homescreen platzieren. Sofern ihr einen guten Launcher installiert habt (Nova etc.) kann die Größe natürlich auch noch etwas umfangreicher angepasst werden.

Pixel Player Widgets

Shuffle, Playlisten, Ordner-Ansicht, Themes, Klingelton festlegen, Cover anzeigen, Lockscreen-Steuerung und so weiter beherrscht der Pixel Player natürlich ebenso. Abgesehen davon besteht noch in den Einstellungen die Möglichkeit festzulegen, ob der Player pausieren soll, wenn die Kopfhörer ausgestöpselt werden uvm.

Pixel - Musikspieler
Preis: Kostenlos

Schaut euch den Pixel Player unbedingt mal an. Bis auf ein paar kleine Codierungs- bzw. Übersetzungsfehler sind mit auf Anhieb keine großen Schlenker aufgefallen. Über kurz oder lang, werden sich die Umlaute aber sicher auch noch fügen. :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte