Plantronics BackBeat Pro 2 (SE): Neue Bluetooth-Kopfhörer mit Noise Cancellation

Das kalifornische Unternehmen Plantronics hat mit dem BackBeat Pro 2 und dem BackBeat Pro 2 SE zwei neue Bluetooth-Kopfhörer mit Active Noise Cancellation vorgestellt. In Kürze sollen die beiden Modelle auch in Deutschland zu Preisen von 250 bzw. 280 Euro verfügbar sein.

Mit dem BackBeat Pro bietet der kalifornische Hersteller Plantronics bereits seit Längerem einen interessanten NC-Kopfhörer an, welcher momentan bereits sehr günstig zu haben. Störte mich bei der bisherigen Version jedoch noch das nicht sonderlich hochwertig wirkende Design, wurden nun zwei Nachfolgemodelle vorgestellt, die meiner Meinung nach deutlich besser aussehen. So setzt Plantronics beim BackBeat Pro 2 auf eine braune Farbgebung, während der BackBeat Pro 2 SE in silber daherkommt. Gemein haben beide Modelle einen besser gepolsterten Bügel und das neue verschlankte Design.

Special Edition mit NFC-Pairing

plantronics_backbeat_pro_2_se

Der neue Plantronics BackBeat Pro 2 (SE) verbindet sich wie üblich per Bluetooth 4.0 mit dem eigenen Smartphone und kann auf Wunsch Umgebungsgeräusche dank des Active Noice Cancellation Features eliminieren. Dabei spricht der Hersteller von einer maximalen Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden, die einer Aufladezeit von 3 Stunden gegenübersteht. Zu guter Letzt verfügt die mit einem „SE“ gekennzeichnete Special Edition noch über einen integrierten NFC-Chip, welcher das Pairing mit einem kompatiblen Smartphone erleichtern soll.

Obwohl Plantronics davon spricht, dass der BackBeat Pro 2 und der BackBeat Pro 2 SE bereits verfügbar seien, werden die beiden Kopfhörer auf der Webseite des Herstellers momentan noch als „in Kürze verfügbar“ gelistet. Sollte es bald so weit sein, werden die Preise bei 250 bzw. 280 Euro liegen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.