Plantronics RIG: Playstation-zertifiziertes Gaming-Headset kommt Ende des Jahres

Unterhaltung

Der Audio-Hersteller Plantronics hat soeben seine jüngste Partnerschaft mit Sony Computer Entertainment Europe bekannt geben. Im Rahmen dieser wird man das eigene RIG Gaming-Headset als “Playstation-zertifiziertes” Zubehör vermarkten.

Mit dem Plantronics RIG befindet sich aktuell ein interessantes Gaming-Headset auf dem Markt. Zum Preis von unter 80 Euro erhält man ein ordentlich ausgestattetes Headset, welches vor allem durch die mitgelieferte Steuereinheit überzeugen soll. Über diese kann eine weitere Audioquelle eingebunden werden, sodass man während dem Spielen auch an einer Konsole nebenbei Musik hören kann. Außerdem stehen drei EQ-Profile zur Verfügung und per Tastendruck können Anrufe angenommen werden.

Die nun eingegangene Kooperation mit SCEE soll die Verkaufszahlen noch einmal steigern. Ab sofort werde man das Plantronics RIG als Playstation-zertifiziertes Headset vertreiben und das Playstation-Logo auf den Ohrhörern anbringen. Eigenen Angaben nach sei das RIG die perfekte Lösung für Besitzer einer PS4, PS3 oder PS Vita. Interessenten können sich das Plantronics RIG im Rahmen der Gamescom vom 13. bis 18. August am PlayStation-Stand näher ansehen. Das Gaming-Headset soll pünktlich zu Weihnachten erhältlich sein.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.