PlayStation 5 vs. Xbox Series X

Playstation 5 Xbox Series X Header

Sony und Microsoft schicken ihre neuen Konsolen in diesem Jahr erneut zeitgleich ins Rennen und daher wird es Zeit für einen kurzen Vergleich.

Ganz wichtig: Das hier ist ein subjektiver Vergleich, da die am häufigsten gestellte Frage bei mir privat aktuell „Welche Konsole findest du besser?“ lautet. Ich habe mir diese Frage immer wieder gestellt und will schauen, ob es eine Antwort gibt.

Doch das heißt nicht, dass ich die Nutzer in ein PlayStation- oder Xbox-Lager packen möchte, denn beide Konsolen haben ihre Daseinsberechtigung und es spielt keine Rolle, wer welche Konsole besser findet, auch meine Meinung sollte euch dazu egal sein. Kauft die Konsole, die euch persönlich mehr zusagt.

Playstation 5 Xbox Series X Stapel

Doch ich bin ehrlich, ich freue mich über dieses Battle, denn Konkurrenz ist gut für den Markt und ohne die neue Xbox-Generation hätte Sony nicht so viel Druck. Das bedeutet, dass wir als Nutzer davon profitieren, denn beide Unternehmen müssen um die Gunst der Nutzer kämpfen und das wird langfristig sehr spannend sein.

Ich mag den Begriff „Console War“ auch nicht, doch ich begrüße dieses Battle der zwei großen Tech-Unternehmen dennoch. Wir haben aktuell drei Konsolen, die sich blendend verkaufen. Und das freut mich ehrlich gesagt. Ich bin auch froh, dass ich mir die PlayStation 5 und Xbox Series X gleichzeitig anschauen kann.

Also, welche Konsole ist mein Favorit? Oder gibt es überhaupt einen Gewinner?

Ps5 Sony Playstation 5 Header
Sony PlayStation 5 im Test22. November 2020 JETZT LESEN →
Xbox Series X Header
Xbox Series X im Test8. November 2020 JETZT LESEN →

Video; PlayStation 5 vs Xbox Series X

Abonnieren-Button YouTube

PlayStation 5 vs Xbox Series X: Unboxing

Ich habe mich dazu entschieden diesen Vergleich ähnlich wie meine Flaggschiff-Reihe anzugehen und mir ein paar Kategorien ausgesucht, wo ich Punkte verteile,

Den Anfang macht das Erlebnis beim Auspacken der Konsole und da muss ich sagen, dass Microsoft die schönere Verpackung liefert. Die PS5 ist etwas lieblos verpackt. Vielen mag sowas egal sein, aber ich finde, dass man sich auch beim ersten Eindruck viel Mühe geben sollte, da man nicht wenig Geld bezahlt.

  • PlayStation 5 vs. Xbox Series X = 0:1

PlayStation 5 vs Xbox Series X: Hardware

Auf dem Papier gewinnt die Xbox, wenn wir über die theoretische Performance sprechen. Doch erste Videos von Digital Foundry und Co. haben gezeigt, dass die Realität anders aussieht. Die PS5-Version ist sogar hier und da besser. Das könnte daran liegen, dass die Entwickler das SDK früher bekommen haben.

Playstation 5 Xbox Series X Detail

Die PS5 besitzt eine kleinere SSD und man hat somit über 100 GB weniger Platz für Spiele, das können schonmal zwei große Blockbuster sein. Dafür besitzt sie vorne USB C, wohingegen Microsoft nur auf USB A setzt. Außerdem hat Sony bereits Wifi 6 eingebaut, womit die PS5 besser für die Zukunft gewappnet ist.

Grundsätzlich muss ich sagen, dass mir beide Konsolen bei der Hardware gefallen und das Next-Gen-Feeling mitbringen. Wir werden sehen, ob es langfristig Unterschiede bei den Spielen geben wird, die man klar sieht, denn richtige Next-Gen-Spiele fehlen noch. Ich gehe aber ehrlich gesagt nicht davon aus.

  • PlayStation 5 vs. Xbox Series X = 1:2

PlayStation 5 vs Xbox Series X: Design

Ich muss ganz ehrlich sagen: Je öfter ich die PlayStation 5 sehe, desto besser gefällt sie mir. Doch sie kommt nicht gegen das minimalistische Design der Xbox Series X an. Die ist kompakter, hat einen besseren Formfaktor für Regale und ist mein klarer Favorit beim Design. Daher geht der Punkt eindeutig an Microsoft.

  • PlayStation 5 vs. Xbox Series X = 1:3

PlayStation 5 vs Xbox Series X: Controller

Es wäre einfach zu sagen, dass Sony den besseren Controller gebaut hat, was sie meiner Meinung nach auch haben. Der DualSense Controller ist für mich sogar das beste Feature der neuen Konsolen. Doch Microsoft hat ebenfalls abgeliefert.

Playstation 5 Xbox Series X Controller Hand

Der Controller für die Xbox war für mich bisher immer einer der besten und der neue Controller ist besser, als der alte. Man liefert diesen zwar mit Batterien aus, doch man kann auch einen Akku einsetzen und das bedeutet, dass man diesen nach ein paar Jahren einfach tauschen kann, wenn die Leistung nachlässt.

Die Haptik sagt mir persönlich bei beiden zu und hätte Sony nicht die extrem guten Vibrationsmotoren und Trigger mit Widerstand eingebaut, dann wäre es wohl ein Gleichstand. Doch damit geht der Punkt ganz eindeutig an die PlaySation 5.

  • PlayStation 5 vs. Xbox Series X = 2:3

PlayStation 5 vs Xbox Series X: UI

Microsoft hat die Xbox-Oberfläche bei der neuen Generation optimiert und sie gefällt mir mittlerweile auch ganz gut. Doch die ganze neue PS5-Oberfläche gefällt mir eine Ecke besser. Sie sieht schöner aus und präsentiert die Spiele besser.

Bei der Performance nehmen sich die Konsolen nicht viel, beide starten schnell und laufen beim Navigieren durch die Spiele, Einstellungen und den Store flüssig, doch da mir die PS5 optisch etwas besser gefällt, bekommt Sony den Punkt.

  • PlayStation 5 vs. Xbox Series X = 3:3

PlayStation 5 vs Xbox Series X: Spiele

Das ist jetzt ein extrem schwieriger Punkt, denn er ist noch subjektiver, als alle anderen Punkte, die auch schon sehr subjektiv sind. Es ist am Ende auch oft der Punkt, der für den Kauf einer Konsolen entscheidend ist. Kaum einer wird eine neue Konsolen aufgrund der Optik oder Benutzeroberfläche bevorzugen.

Sony Playstation 5 Ps5 Spiele

Welches Lineup an Spielen gefällt mir besser? Aktuell ist es das von Sony, vor allem mit Miles Morales, Sackboy und The Last of Us 2 konnte man mich dieses Jahr zu 100 Prozent abholen. Das heißt nicht, dass Microsoft keine guten Spiele hat, aber bei den exklusiven Titeln hat Sony derzeit das für mich bessere Angebot.

  • PlayStation 5 vs. Xbox Series X = 4:3

PlayStation 5 vs Xbox Series X: Abos

Wo Sony bei den Spielen überzeugt, kann Microsoft beim Abo punkten. Der Xbox Game Pass (vor allem in der Ultimate-Version mit EA Play) ist dem Angebot von Sony (PlayStation Plus und PS Now) ganz klar überlegen. Nicht nur, weil es sowas wie xCloud für Streaming auf Android-Smartphones gibt, sondern weil man auch ganz aktuelle Spiele bekommt und die Auswahl deutlich besser und größer ist.

Xbox Series X Game Pass

Ich glaube, dass die PlayStation 4 das Rennen machte, weil Sony die besseren Spiele hatte. Ich glaube auch, dass das vorerst so bleiben wird, doch ich vermute, dass der Xbox Game Pass langfristig die Geheimwaffe von Microsoft sein wird.

Für 13 Euro (Ultimate) pro Monat habe ich aktuell mehr Spiele, als ich Zeit habe und neue Spiele wie Halo kommen 2021 direkt beim Release dazu. Für 144 Euro (der erste Monat kostet 1 Euro) kann man ein Jahr lang alle Spiele von Microsoft und viele weitere Titel spielen. Das ist ein Preis, bei dem man sich sonst maximal zwei aktuelle Blockbuster-Spiele kaufen kann. Ein verdammt guter Deal wie ich finde.

PlayStation 5 vs. Xbox Series X = 4:4

PlayStation 5 vs Xbox Series X: Sonstiges

Die beiden Konsolen sind gleich teuer, sie sind beide aktuell quasi nicht lieferbar, sie haben solide Smartphone-Apps, es gibt das komplette Angebot an Medien-Apps wie Netflix und Co. und auch sonst muss ich sagen, dass es jetzt keinen Punkt gibt, wo sich eine Konsole ganz klar von der anderen abhebt.

Microsoft bietet mit Quick Resume ein nettes Feature, was mir gefällt, setzt aber bei der Speichererweiterung (wenn man die Geschwindigkeit der internen SSD möchte) auf eine native Lösung. Beide Konsolen sind bei mir bisher leise und ich hatte keine Bugs, was mich als Early Adopter vor Marktstart sogar gewundert hat.

Im Lieferumfang ist ebenfalls alles enthalten, was man benötigt.

Playstation 5 Xbox Series X Oben Header

Beim Zubehör hat Sony vielleicht etwas die Nase vorne, denn es gibt noch das alte VR-Headset, welches mit der PS5 kompatibel ist, es gibt einen Kopfhörer, der 3D-Audio ermöglicht und es gibt eine praktische Ladestation für 2 Controller. Dafür ist das alte Zubehör von Microsoft zu 100 Prozent mit der Series X kompatibel.

Es gibt für mich jedenfalls keinen Punkt, bei dem sich eine Konsole irgendwie abheben würde, daher habe ich mich auch hier für einen Gleichstand entschieden.

  • PlayStation 5 vs. Xbox Series X = 5:5

PlayStation 5 vs Xbox Series X: Fazit

Das Ergebnis passt zu meinem persönlichen Eindruck, denn bisher ist es für mich ein Kopf-an-Kopf-Rennen der Next-Gen-Konsolen. Beide haben ihre Vorteile und Nachteile, ich würde da objektiv betrachtet keinen klaren Gewinner wählen.

Doch das hier ist ein subjektiver Vergleich und ich habe aktuell einen Favoriten. Im Moment sagt mir die PlayStation 5 etwas mehr zu, denn die exklusiven Spiele sind besser und der Controller ist etwas, was für mich den Unterschied ausmacht.

Playstation 5 Xbox Series X Oben

Langfristig wäre ich mir dieses Mal aber nicht so sicher, dass Sony wieder das Rennen macht, denn Microsoft macht endlich richtig Druck und der Xbox Game Pass könnte das entscheidende Feature für das Unternehmen werden.

Doch jetzt freue ich mich erstmal, dass beide Konsolen gelungen sind, extrem viel Potenzial mitbringen und zeitgleich starten. Diese Konkurrenz spürt man und sie ist wichtig für die Spieler, da Sony und Microsoft um diese kämpfen müssen. Nur wenige werden sich beide Konsolen kaufen, daher ist es durchaus ein Battle.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.