Pokémon GO: Travel und weltweiter Fangwettbewerb

Gaming

Es gibt Neuigkeiten für Pokémon GO-Spieler, denn Niantic hat heute den ersten weltweiten Fangwettbewerb mit vielen Boni ins Leben gerufen.

Niantic möchte die Spieler von Pokémon GO im Winter bei Laune halten und hat daher einen weltweiten Fangwettbewerb ins Leben gerufen. Dieser startet schon heute am 20. November und endet mit einer „besonderen Feierlichkeit” im Rahmen des Pokémon GO Safari Zone Event in Japan am 26. November 2017.

Die Ziele und Boni seht ihr auf dem Bild über diesem Beitrag, ab 500 Millionen gefangenen Pokémon geht es also schon los. Es klingt in der Ankündigung im Blog von Niantic so, als ob man für die kommenden Monate weitere Fangwettbewerbe plant und Japan nur der erste „Gastgeber” der Travel-Events ist.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.