Pokémon GO: Erstes großes Update für Android und iOS

Pokemon GO Logo

Solltet ihr euch heute auf die Suche nach Pokémon begeben wollen, dann schaut doch vorher noch mal kurz im App Store und Play Store vorbei.

Dort erwartet euch nämlich das erste große Update für das immer noch aktuelle Hype-Spiel Pokémon GO. Es ist erstmals ein Update, welches neben den üblichen Fehlerbeseitigungen und Verbesserungen auch ein paar Neuerungen und diverse Veränderungen mitbringt. So hat man sich bei Niantic in der neuen Version dazu entschieden die Entfernung von Pokémon in der Nähe zu entfernen.

Pokémon GO
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Preis: Kostenlos+

Es werden euch zwar immer noch Pokémon im Umkreis angezeigt, allerdings ohne einen Hinweis, wie weit diese entfernt sein könnten. Das System hat wohl nicht so wie erwartet funktioniert und wurde daher kurzerhand komplett entfernt.

Der Avatar kann jetzt auf Wunsch auch noch mal geändert werden und neben ein paar UI-Anpassungen hat man auch hier und da an der Balance, sprich Attacken der Pokémon, gearbeitet. Das Update steht ab sofort im App Store bereit und falls euch die Android-Version noch nicht angezeigt wird, gibt es diese bei APK Mirror.

Pokémon GO Änderungen

  • Trainer avatars can now be re-customized from the profile screen
  • Adjusted some Pokémon battle move damage values
  • Refined certain Gym animations
  • Improved memory issues
  • Removed footprints of nearby Pokémon
  • Adjusted battle damage calculation
  • Various bug fixes during wild Pokémon encounter
  • Updated Pokémon details UI
  • Updated achievement medals art
  • Fixed issues with displaying certain map features
  • Minor text fixes

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.