Polar Vantage V und M: Neue Uhren für Sportler vorgestellt

Polar Vantage Header

Polar hat diese Woche zwei neue Modelle für Sportler vorgestellt, die Vantage V und die Vantage M. Eine günstige und eine etwas teurere Version.

Sportler werden sicher die Marke Polar mit Sicherheit kennen und vielleicht auch zu schätzen wissen. Und nicht nur Apple hat diese Woche eine neue Smartwatch mit Fokus auf Fitness vorgestellt, sondern auch Polar. Es gibt ein Modell für 280 Euro, die Vantage M und dann noch ein Modell für 500 Euro, die Vantage V.

Die Uhren bieten eigentlich alles, was das Sportlerherz so benötigt, sprich Pulsmesser, Tracking beim Schwimmen, Schlaftracking, gezielte Trainingspläne in Kombination mit einer Webseite und es gibt viele unterstützte Sportarten. Beide Modelle haben auch GPS, was einen bei Polar nicht wundert, immerhin sind Läufer eine Zielgruppe.

Polar mit vollem Fokus auf Sportler

Polar hat den Fokus auf Sport gelegt, das sind keine smarten Begleiter. Im Gegensatz zu Fitbit rückt man also nicht vom Kern ab, sondern fokussiert sich noch stärker auf die Zielgruppe. Nicht unbedingt mein Fall, aber finde ich als Strategie gut. Man umgeht die Konkurrenz mit der Apple Watch. Nicht komplett, aber immerhin etwas.

Die folgenden Videos zeigen euch die Highlights der jeweiligen Modelle, weitere Infos findet ihr bei Polar, ich habe euch die Produktseiten weiter oben verlinkt. Ich habe übrigens keine essentiellen Unterschiede finden können, das V-Modell besitzt noch einen Recovery-Modus. Mir würde die günstige Version aber wohl reichen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.