Kaufempfehlung: Poly Bridge für iOS ist da

Das Brückenbauspiel „Poly Bridge“ bringt frischend Wind in das Genre und ist ab sofort für iOS-Geräte erhältlich.

Gut zwei Jahre ist es her, dass Entwicklerteam Dry Cactus ihr Spiel „Poly Bridge“ im Early Access Status in den Steam Store stellte. Seit Mitte Juni steht das Spiel nun auch im iTunes Store zur Verfügung und kann dort zum Preis von 5,49€ bezogen werden. Als Universal-App ist es auf iPhone, iPad und iPod Touch lauffähig, sofern mindestens iOS 9.0 installiert ist.

Poly Bridge
Preis: 5,49 €

Wie der Name des Spiels es vermuten lässt, handelt es sich dabei um Brückenbau-Spiel, welches aber mit vielen eigenen Ideen daher kommt. So müssen Brücken teilweise mit beweglichen Teilen gebaut werden, um Schiffen das Durchfahren zu ermöglichen. Je nach Karte kann auch die Konstruktion einer Sprungschanze oder das Einbauen bewusster Schwachstellen erforderlich sein, um einen der Fahrzeugtypen an sein Ziel zu befördern.

Unterstützt wird das Ganze durch eine ansehnliche Low-Poly-Grafik und einen ruhigen Soundtrack aus 18 Songs, welcher ebenfalls bei iTunes zur Verfügung steht. Geboten werden über 100 verschiedene Level in der Kampagne, nur der Sandbox-Modus hat es bisher wohl noch nicht auf die Mobilgeräte geschafft.

Ich kann das Spiel allen Freunden ähnlicher Titel nur ans Herz legen und empfehle für einen ersten Eindruck in die Spielmechanik das nachfolgende YouTube-Video. Die Steam-Version für Windows, Mac OS und Linux ist übrigens nur noch bis zum 5. Juli mit 40% Rabatt für 7,19€ zu haben:

Poly Bridge
Preis: 3,59 €

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.