Project Jacquard: Google will Technik und Kleidung vereinen

Google ATAP Project Jacquard

Die Google I/O ist zwar vorbei, aber ein Projekt wurde hier im Blog nicht erwähnt und da es durchaus spannend ist, möchte ich das hier noch kurz nachholen. Es geht um die Idee Technik und Kleidung zu vereinen.

Google ATAP ist eine Abteilung bei Google, die sich mit Zukunftstechnologien auseinandersetzt und auch gerne mal mit einer Idee daher kommt, die nie, oder erst in ein paar Jahren marktreif sein kann. So auch Project Jacquard, bei dem man Technologie und Kleidung vereinen will. Die Idee ist es, Sensoren direkt in die Kleidung zu implementieren und diese so sinnvoll zu nutzen.

Zugegeben, die Idee hinter diesem Projekt ist nicht neu, aber sie hat auf der Google I/O eine große Bühne und mit Google selbst einen wichtigen Player im Markt bekommen. Man hat sogar schon einen Partner gefunden: Levi’s. Hier will man gemeinsam an Produkten arbeiten und diese in Zukunft auf den Markt bringen. Weitere Informationen gibt es außerdem auf dieser Webseite.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität