Promo-Video zeigt Funktionen des Nokia N900 Browser

Das Nokia N900 ist das erste Modell der N9xx-Serie, das am 27. August 2009 vorgestellt wurde. Es verfügt über einen ARM Cortex-A8-Prozessor mit 600 MHz, der auf 256 MB RAM, sowie eine dreimal so große Swap-Partition zugreifen kann. Als 3D-Beschleuniger kommt ein PowerVR SGX zum Einsatz. Der gesamte interne Speicher beträgt 32 GB, wobei ein microSD-Kartenslot weitere 16 GB ermöglicht. Es besitzt eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur ähnlich dem N97 mini und eine 5 Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv und Objektivverschluss. Zudem besitzt es wie das Nokia N800 einen 3,5 Zoll großen Touch-Screen mit einer Auflösung von 800×480 Pixel.

n900-side-rm-eng

Ein Novum in der Internet-Tablet-Serie ist die Möglichkeit, über GSM und UMTS zu telefonieren, sowie zur Datenübertragung HSPA zu nutzen. Zusätzlich stehen WLAN, Bluetooth und Infrarot zur Verfügung. Laut Nokia soll dieses Modell ab November 2009 in einigen Ländern, u.a. Deutschland, erhältlich sein.

Hier seht Ihr ein Promo-Video, welches den Internet-Browser des Nokia N900 zeigt.

Das N900 kann bei Amazon bestellt werden.

via & via

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.