PS Vita Slim: Sony will „dünnste“ PlayStation nach Europa bringen

PS-Vita-Slim-Color-1

Sony versendet aktuell Presseeinladungen, mit einer vollmundigen Ankündigung. Man will am 30. Januar die „dünnste“ PlayStation in der Geschichte der PlayStations zeigen.

Nach dem Launch der PlayStaion 4 kann es sich hierbei eigentlich nur um die neue PS Vita Slim handeln, die nun auf den US- und EU-Markt kommt. Wenn der Name beibehalten wird und Sony seinem Namensschema treu bleibt, dann heißt das Modell also genau so wie in Japan, wo die Slim aka PCH-2000 bereits seit November verkauft wird. Das Gerät ist 20 Prozent dünner als die alte Vita und wiegt 15 Prozent weniger. Technisch befindet sich die gleiche Basis wie beim Vorgänger unter der Haube. Der Verkaufspreis liegt in Japan aktuell bei umgerechnet 140 Euro, hierzulande dürfte er aber deutlich höher sein.

PS-Vita-Slim-Color-2

playstation vita slim

Quelle Cnet via gsmarena Danke Van-Thien!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen