Punkte verbinden: dotdot für Android

com.inferno.mobile.dotdot 1

Dieser Tage erst habe ich euch Dots für iOS vorgestellt und musste dabei leider feststellen, dass es das Spiel nicht für Android gibt. Meine Suche nach Alternativen war zu diesem Zeitpunkt erfolglos, was sich jetzt aber geändert hat. Zwar nicht vom gleichen Entwickler, aber gesamt betrachtet ähnlich spaßig und auch ähnlich umgesetzt ist dotdot für Android.

Das Spielprinzip ist im Grunde das gleiche, durch das Verbinden von gleichfarbigen Punkten, muss der Spieler sein Spielfeld leer räumen bzw. das versuchen, denn so richtig leer wird es nicht, da immer wieder neue Punkt auftauchen. Es heißt also, Punkte abbauen, damit so viel wie möglich Punkte sammeln und das in einer begrenzten Zeit.

Im Gegensatz zur iOS-Ausgabe lassen sich Punkte bei dotdot auch schräg verbinden. Macht auf jeden Fall Spaß und ist nett umgesetzt.

Update

dotdot heißt jetzt bopbop, sonst ändert sich nichts.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei MediaPad 7 mit Loch im Display in Tablets

Google Pixel 4: Face Unlock wird optimiert in Smartphones

5G: Xiaomi will 2020 richtig Druck machen in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte