Nokia PureView: Kamera mit 41 Megapixel für das Lumia-Lineup geplant?

Laut einem Bericht bei The Guardian plant Nokia für sein Lumia-Lineup demnächst ein Modell mit einer Kamera, welche wie das 808 PureView mit 41 Megapixel auflösen soll. Es wurde ja schon vor einiger Zeit darüber spekuliert, wie wohl der nächste Schritt aussehen könnte und Nokia selbst hielt sich mit Informationen eigentlich eher zurück. Das neue Modell soll als EOS bekannt werden und ab Sommer 2013 in den USA erhältlich sein. Auch dieses Gerücht ist nicht ganz neu, über ein neues Lumia-Smartphone mit der Bezeichnung EOS und einem Aluminium-Gehäuse wurde bereits vor ein paar Tagen spekuliert. Ich persönlich hätte den Sensor des 808 PureView ja eher ausgeschlossen, da dieser ziemlich dick ist. Aber vielleicht hat Nokia ja mittlerweile die nötige Technologie entwickelt, um solche Kameras auch in dünneren Smartphones unterzubringen. Wir bleiben allerdings weiterhin eher skeptisch.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software